Sicherer Kundenumgang im Vertrieb

Der richtige und sichere Umgang mit einem Kunden beeinflusst im Wesentlichen die Beziehung zum Kunden. Doch was genau bedeutet sicherer Kundenumgang im Vertrieb? Diese 5 Tipps helfen Ihnen dabei, sicher und kompetent zu wirken:

 

1.Kommunikationsfähigkeit

Sie sollten immer wissen, wann Sie sprechen und wann Sie zuhören sollten. Achten Sie darauf, klar, verständlich und überzeugend mit Ihrem Gegenüber zu kommunizieren. Außerdem sind Eigenschaften wie Verständnis und Aufmerksamkeit unerlässlich, um gut mit Ihrem Kunden zu kommunizieren.

Weitere Tipps für eine gute Kommunikation finden Sie hier.

 

2.Haben Sie Geduld!

Grundsätzlich sollten Sie immer versuchen, ruhig zu bleiben. Es bringt Ihnen nichts, sich von einem womöglich verärgerten Kunden mitreißen zu lassen. Im Vertrieb kommt es schonmal vor, dass das Gegenüber nicht gut gelaunt ist. Lassen Sie sich davon nicht anstecken, sondern reagieren Sie mit Gelassenheit und Einfühlungsvermögen. Das führt dazu, dass Ihr Kunde sich respektiert und ernst genommen fühlt. Bestimmt können Sie ihn mit Ihrer geduldigen Art besänftigen.

 

3.Haken Sie nach!

Ist Ihr Kunde wirklich zufrieden mit Ihrer Lösung? Haken Sie lieber noch einmal nach und erkundigen Sie sich auch nach dem Verkaufsprozess nach der Zufriedenheit Ihres Kunden. Das schafft zum einen Vertrauen, zum anderen wissen Sie immer über den genauen Stand Bescheid und können dementsprechend handeln, um die Zufriedenheit Ihres Kunden zu bewahren.

 

4.Sicherer Kundenumgang- Die Körpersprache

Achten Sie immer auf Ihre Körpersprache, wenn Sie mit einem Kunden sprechen. Gestik und Mimik können Sie gezielt und bewusst einsetzen, um  Ihre Wirkung gegenüber dem Kunden zu beeinflussen.

Auch im Telefonat merkt Ihr Gesprächspartner, wie Sie sitzen oder stehen und welchen Gesichtsausdruck Sie gerade machen. Lächeln Sie während des Gesprächs, um die Atmosphäre aufzulockern. Ihr Kunde wird das merken und wird auch sofort entspannter.

 

5.Versetzen Sie sich in die Lage des Kunden

Wenn Sie eine passende und sichere Lösung für Ihren Kunden finden wollen, sollten Sie in der Lage sein, sich in Ihren Kunden hineinzuversetzen. Wenn das gelingt, erzeugt das Vertrauen beim Kunden, wodurch er sich bei Ihnen gut aufgehoben fühlt. Haben Sie mehrere solcher Situationen, erzeugt das ein Sicherheitsgefühl bei Ihnen als Vertriebler, welches sich positiv auf Ihre Ausstrahlung auswirkt.

 

Wie sorgen Sie für einen sicheren Umgang mit Ihren Kunden?

 

Ihre  Jana

Coaching Assistent 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Sicherer Kundenumgang im Vertrieb

Der richtige und sichere Umgang mit einem Kunden beeinflusst im Wesentlichen die Beziehung zum Kunden. Doch was genau bedeutet sicherer Kundenumgang im Vertrieb? Diese 5 Tipps helfen Ihnen dabei, sicher und kompetent zu wirken:   1.Kommunikationsfähigkeit Sie sollten immer wissen, wann Sie sprechen und wann Sie zuhören sollten. Achten Sie darauf, klar, verständlich und überzeugend […]

4 Fragen eines Kunden

Sie haben einen Interessenten gewonnen und müssen Ihn nun davon überzeugen, dass Sie das passende Angebot für ihn haben. Beantworten Sie diese Fragen eines Kunden, damit er sich endgültig für Ihr Produkt entscheidet:   Was ist Ihr Angebot? Die erste Tat eines Interessenten ist in der Regel ein Besuch auf Ihrer Website. Da Menschen, die […]

4 Fragen eines Kunden

Sie haben einen Interessenten gewonnen und müssen Ihn nun davon überzeugen, dass Sie das passende Angebot für ihn haben. Beantworten Sie diese Fragen eines Kunden, damit er sich endgültig für Ihr Produkt entscheidet:   Was ist Ihr Angebot? Die erste Tat eines Interessenten ist in der Regel ein Besuch auf Ihrer Website. Da Menschen, die […]

Kundenorientierung im Vertrieb

Wie können Sie erfolgreich verkaufen? Natürlich sollte der Kunde im Fokus stehen. Leider beziehen sich viele Verkaufsgespräche, Angebote und Werbemittel eher auf das Produkt und Unternehmen, als auf den Kunden. Kundenorientierung im Vertrieb sollte groß geschrieben werden. Machen Sie sich zuerst Gedanken zu Ihrem Gegenüber, zu dessen Interessen und Bedürfnissen. Der Kunde und seine Wünsche […]

Sympathie im Vertrieb

Oft gibt es Menschen, die es schaffen, auf Anhieb gemocht zu werden. Man vertraut ihnen schnell. Das ist eine wertvolle Eigenschaft im Vertrieb, da sich diese Menschen nicht großartig um das Vertrauen ihrer Kunden bemühen müssen. Lernen Sie, wie Sie Sympathie im Vertrieb bewusst herbeiführen und umsetzen können. Sympathie bei Entscheidungen Bestimmt waren Sie schon […]

2 Vertriebsarten- Wie kommen Sie an Ihre Kunden?

Um ein Unternehmen voran zu bringen, ist ein gutes Vertriebskonzept nicht wegzudenken. Man unterscheidet allerdings zwischen direktem und indirektem Vertrieb. Hier finden Sie 2 Vertriebsarten, wie Sie an Kunden kommen können: 1.Aktiv auf Kunden zugehen- Der direkte Vertrieb Hierbei handelt es sich um den sogenannten “Direktvertrieb”. Sie sprechen Ihre potenziellen Kunden aktiv an und versuchen […]

Die 4 Eigenschaften eines guten Vertrieblers

Wenn Sie im Vertrieb tätig sind, muss Ihnen bewusst sein, dass Sie das Aushängeschild der Firma sind. Gewisse Eigenschaften eines Vertriebsmitarbeiters sind dabei unerlässlich. Nehmen Sie sich diese 4 Eigenschaften zu Herzen:   1.Ehrlichkeit Im Vertrieb muss eine Vertrauensbasis zwischen Verkäufer und Kunde geschaffen werden. Dabei spielt Ehrlichkeit eine wichtige Rolle. Erst, wenn der Kunde […]

Die Vertriebsmotivation zu Corona- Zeiten- 5 Tipps

Vertrieb zu Corona Zeiten stellt die Mitarbeiter vor große Herausforderungen: Entscheidungen werden vertagt, Budgets gekürzt und die gewünschten Ansprechpartner sind nur schwer oder gar nicht zu erreichen, da die Großzahl an Mitarbeitern im Home Office sitzt. Kontakte zu anderen Menschen sind sehr stark eingeschränkt, sowohl privat, als auch beruflich. Dadurch, dass keiner weiß, wie sich […]

Warm- oder Kaltakquise? Was ist effizienter?

Wer Leistungen oder ein Produkt an den Kunden bringen will, der muss seine Zielgruppe möglichst adäquat ansprechen. Diese Ansprache kann über die unterschiedlichsten Wege durchgeführt werden. Welche “Temperatur” ein Kontakt hat, macht für den Vertrieb einen großen Unterschied. Man spricht hier oft von Warm- und Kaltakquise. Was genau ist effizienter? Die Kaltakquise vs. Warmakquise Bei […]

5 Tipps für eine gute Kommunikation im Vertrieb

  Die richtige Kommunikation ist sowohl im privaten, als auch im beruflichen Bereich von Bedeutung. Besonders im Vertrieb sollten Sie das Handwerk Kommunikation gut beherrschen. Hier finden Sie 5 Tipps, wie Sie in Zukunft besser kommunizieren.   1.Vorbereitung im Vertrieb ist alles Eine gute Vorbereitung macht schon die Hälfte Ihres Erfolges aus. Überlegen Sie sich […]

4 Gründe für den Einstieg in den Vertrieb

Junge Leute verbinden den klassischen Vertrieb oft mit dem ungeliebten „Klinken putzen“. Darum meiden sie ihn häufig, obwohl die Betreuung von Kunden eine durchaus seriöse Aufgabe mit guten Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten ist. Hier finden Sie 4 Gründe für den Einstieg in den Vertrieb:   Das sind Gründe für den Einstieg in den Vertrieb: 1.Sie werden […]