Spaß am Vertrieb

Das Thema Verkaufen kann schnell Bauchschmerzen bereiten. Vor allem dann, wenn man damit keinen Spaß verbindet, sondern eher ein lästiges To-Do, ohne das es einfach nicht geht. Wenn Sie allerdings schon mit Bedenken und wenig Motivation ans Verkaufen gehen, sind die Erfolgschancen automatisch geringer. Nutzen Sie daher diese Tipps, um wieder Spaß am Vertrieb zu haben:

Vertrauen in Ihr Produkt

Es ist enorm wichtig, dass Sie von Ihrem Produkt überzeugt sind und wissen, wie Sie Vorteile als echten Mehrwert präsentieren. Wenn Sie Ihr Produkt selbst nicht kennen oder von diesem überzeugt sind, merkt das Ihr Gegenüber und ein Abschluss rückt in weite Ferne. Das wiederum führt zu Frustration und der Spaß am Vertrieb bleibt auf der Strecke. Machen Sie sich auch bewusst, warum Sie gerade dieses Produkt verkaufen und wie Sie dazu stehen. Echte Überzeugung wirkt nicht aufgesetzt, sondern authentisch und genau das mögen Ihre Gesprächspartner.

 

Die richtige Einstellung

Verkaufen beginnt immer im Kopf. Wenn Sie erfolgreich sind, haben Sie Spaß am Vertrieb. Anders verhält es sich, wenn Sie mal keinen Erfolg haben- dann sinkt die Motivation und der Spaß bleibt aus. Wichtig ist, dass Sie sich bewusst machen, dass es auch erfolgslose Zeiten gibt. Diese dürfen Sie sich aber nicht zu sehr zu Herzen nehmen. Sehen Sie jede Situation als Chance an, um zu lernen und zu wachsen. Sprechen Sie mit Kollegen und nutzen Sie den Austausch, um sich gegenseitig zu helfen und neue Anregungen zu schaffen.

 

Kontakte aufwärmen

Interessanter Content ist eine große Hilfe, um Kontakte aufzuwärmen. Nutzen Sie Social Media, um Ihren Kontakten Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung näher zu bringen. Das wirkt nicht aufgezwungen, Ihre Kontakte können sich selbst informieren und Sie wärmen damit potenzielle Kunden auf. Es ist leichter, mit Menschen ins Gespräch zu kommen, die bereits von Ihnen und Ihrem Produkt gehört haben. Somit legen Sie schon die Grundlage für ein gutes Verkaufsgespräch, das wiederum für mehr Spaß am Vertrieb sorgt.

 

Wie sorgen Sie für Spaß am Vertrieb?

Ihre  Jana

Coaching Assistent 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Das Vertriebsmeeting

Oft läuft der Vertrieb vor sich hin und es wird sich wenig darum gekümmert, sich regelmäßig auszutauschen. Vertriebsmeetings können hier Abhilfe schaffen und bieten eine Gelegenheit zur Verbesserung und Motivation. Erfahren Sie hier, welche Aspekte dabei wichtig sind und das Vertriebsmeeting erfolgreich machen: 1.Machen Sie sich einen Plan Setzen Sie sich zunächst feste Zeiten, zu […]

Streit unter Mitarbeitern

Harmonie im Team ist immer wichtig. Mit Streit unter Mitarbeitern müssen Sie als Führungskraft allerdings rechnen. Dabei gilt es, diese 4 Fehler zu vermeiden: 1.Keine Fragen stellen Bei Streit unter Mitarbeitern ist es wichtig, Fragen zu stellen, ohne Partei zu ergreifen. Fragen Sie Ihre Mitarbeiter nach ihrer Wahrnehmung und ihren Eindrücken. Suchen Sie dazu gezielt […]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.