Wie Sie sich selbst positiv beeinflussen

Viele  Entscheidungen treffen wir unbewusst. Dabei merken wir nicht, wie wir uns selbst beeinflussen- oft sogar negativ. Im Vertrieb kann das schnell schwierig werden. Nutzen Sie deshalb diese  Tipps, um sich selbst im Vertrieb positiv zu beeinflussen:

Werden Sie selbst aktiv im Vertrieb

Oft stolpern wir über Methoden und Techniken, die uns dabei helfen sollen, aktiver in unserem Leben zu werden. An die Umsetzung gehen wir aber oft nicht. Uns fehlt schlichtweg der Antrieb dazu. Dabei helfen schon kleine Dinge, sich selbst positiv zu beeinflussen und die Eigenmotivation zu steigern.

Wie wäre es beispielsweise, mehr Musik in den Tagesablauf zu integrieren? Motivierende Songtexte und die passende Atmosphäre können Ihnen dabei helfen, aktiv das anzugehen, was Sie sonst wieder aufschieben würden.

Versuchen  Sie, auch herausfordernde Tage so angenehm zu  gestalten wie möglich. Das funktioniert zum Beispiel gut mit den Lieblingsessen am Mittag oder mit einem 5-Minuten- Plausch mit dem Lieblingskollegen. Nehmen Sie sich am Abend etwas Schönes vor, auf das Sie sich freuen können und beginnen Sie neue Aufgaben mit kleinen Schritten.

Nehmen Sie Herausforderungen an und malen Sie nicht sofort den Teufel an die Wand, bevor Sie überhaupt angefangen haben. Das würde Ihnen jede Motivation nehmen. Sie werden überrascht sein, was Sie alles erledigen können, wenn Sie sich erst darauf eingelassen haben.

 

Behalten Sie die Regelmäßigkeit- sich positiv beeinflussen

Sich positiv beeinflussen kann auch bedeuten, gewisse Rituale in Ihren Alltag zu integrieren. Bereiten Sie sich gut auf herausfordernde Termine oder Aufgaben vor. Dazu spielen Sie in Ihrem Kopf das gewünschte Szenario durch- der perfekte Ablauf Ihres Termins. Das bestärkt Sie positiv und beeinflusst unterbewusst Ihr Verhalten und somit auch das Ihres Gegenübers.

Stellen Sie sich auch vor, wie Sie in schwierigen Situationen reagieren könnten, das bereitet Sie auf alle Szenarien vor und Sie fühlen sich in der Lage, alles zu meistern.

 

Wie schaffen Sie es, sich selbst positiv zu beeinflussen?

Ihre  Jana

Coaching Assistent 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Das Vertriebsmeeting

Oft läuft der Vertrieb vor sich hin und es wird sich wenig darum gekümmert, sich regelmäßig auszutauschen. Vertriebsmeetings können hier Abhilfe schaffen und bieten eine Gelegenheit zur Verbesserung und Motivation. Erfahren Sie hier, welche Aspekte dabei wichtig sind und das Vertriebsmeeting erfolgreich machen: 1.Machen Sie sich einen Plan Setzen Sie sich zunächst feste Zeiten, zu […]

Streit unter Mitarbeitern

Harmonie im Team ist immer wichtig. Mit Streit unter Mitarbeitern müssen Sie als Führungskraft allerdings rechnen. Dabei gilt es, diese 4 Fehler zu vermeiden: 1.Keine Fragen stellen Bei Streit unter Mitarbeitern ist es wichtig, Fragen zu stellen, ohne Partei zu ergreifen. Fragen Sie Ihre Mitarbeiter nach ihrer Wahrnehmung und ihren Eindrücken. Suchen Sie dazu gezielt […]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.