Der B2B-Vertrieb- Die Erfolgsfaktoren

Der B2B-Vertrieb hat sich in den letzten Jahren verändert. Um erfolgreich zu sein, ist es daher wichtig, seine Verkaufsstrategie immer wieder anzupassen und andere Wege einzuschlagen. Hier finden Sie einige Erfolgsfaktoren  im Überblick.

 

Aktivität im B2B-Vertrieb

Im B2B-Umfeld geht es um Beziehungen zwischen mindestens 2 Unternehmen. Bei Ihren Kunden handelt es sich daher um Geschäftskunden und nicht um Privatkunden. Um diese Geschäftskontakte zu pflegen, ist es wichtig, dass Sie aktiv werden und bleiben. Ergreifen Sie die Initiative, gehen Sie auf Firmen zu und beginnen Sie einen effizienten Austausch. Für langfristige Beziehungen empfiehlt es sich, Angebote und Leistungen zu kombinieren und somit individuell auf Ihren Kunden einzugehen. Außerdem sollte Ihre beratende Tätigkeit im Vordergrund stehen und nicht der “gezwungene” Verkauf Ihrer Produkte. Heben Sie sich als Partner ab und schaffen Sie so eine vertrauensvolle Basis für eine langfristige Geschäftsbeziehung.

 

Social Media nutzen

Für die Neukundengewinnung sind Unternehmensprofile auf den sozialen Plattformen wie LinkedIn oder Xing immer interessanter geworden. Heutzutage ist diese Möglichkeit nicht mehr wegzudenken. Nie war es einfacher, sich mit potenziellen Kunden und Partnern zu vernetzen und sich auszutauschen. Versuchen Sie gezielt Ihre Zielgruppe durch interessante Inhalte anzusprechen und somit in den Köpfen zu bleiben. Nach einer gewissen Zeit haben Sie sich ein großes Netzwerk aus Kunden, Partnern und potenziellen Neukunden und Kollegen errichtet, das Sie bewusst für Ihren Erfolg und eine große Reichweite verwenden können.

 

Orientieren Sie sich am Kunden

Im B2B-Vertrieb ist es enorm wichtig, sich am Kunden zu orientieren. Dabei reicht es oft nicht, nur mit einem Ansprechpartner zu kommunizieren. In Unternehmen gibt es häufig mehrere Entscheidungsträger, die unterschiedliche Funktionen haben. Daher gilt es, alle Beteiligten zu überzeugen. Dazu zählt es auch, gut vorbereitet zu sein, damit Sie auf gute und schlüssige Argumente zurück greifen können.

 

Ihre  Jana

Coaching Assistent 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Streit unter Mitarbeitern

Harmonie im Team ist immer wichtig. Mit Streit unter Mitarbeitern müssen Sie als Führungskraft allerdings rechnen. Dabei gilt es, diese 4 Fehler zu vermeiden: 1.Keine Fragen stellen Bei Streit unter Mitarbeitern ist es wichtig, Fragen zu stellen, ohne Partei zu ergreifen. Fragen Sie Ihre Mitarbeiter nach ihrer Wahrnehmung und ihren Eindrücken. Suchen Sie dazu gezielt […]

Guter Service und Vertrieb

Im B2B-Umfeld gehört der Service zum Alltag. Der Preis allein ist nicht immer entscheidend für die Kaufentscheidung eines Kunden. Ein guter Service ist ebenso wichtig. Hier erfahren Sie, wie guter Service und Vertrieb zusammen wirken. Service und Vertrieb machen den Unterschied Heben Sie sich von der Konkurrenz ab, indem Sie Ihren Kunden Zusatzleistungen und besondere […]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.