Digitalisierung

Digitalisierung im Vertrieb

 

Digitale Angebote bieten eine Chance, gleichzeitig sollte die menschliche Kommunikation weiterhin gestärkt werden. Alle Unternehmer, die erfolgreich sein wollen, schaffen diesen Spagat. Alles wird digital, trotzdem sollte es menschlich bleiben. Digitalisierung im Vertrieb ist kein neues Thema mehr, aber wichtiger denn je…

 

Wie steht es um die Digitalisierung im Vertrieb?

Überlegen Sie sich, ob Sie noch auf die Welle warten oder lieber gleich aufspringen. Schnell wird Unternehmen das zu viel. Wie gut sind wir Verkäufer und Unternehmer auf die Digitalisierung vorbereitet?

Gerade jetzt in Krisenzeiten zeigt sich, wer die digitale Chance bereits wahrgenommen hat und wer sich jetzt neu positionieren muss.

Digitalisierung im Vertrieb- Vertrieb 4.0

Machen wir uns einmal klar, worauf es bei der Digitalisierung im Vertrieb ankommt:Digitalisierung im Vertrieb

 

Potenzielle Kunden finden

Potenzielle Kunden hinterlassen deutliche digitale Spuren. Diese können wir erkennen und damit arbeiten.

Eine gute Marketing-Strategie wird die interessiertesten, potenziellen Kunden auf Ihre Seite schleusen. Dort finden sie dann, was sie suchen. Manche von ihnen werden Ihre Kontaktdaten hinterlassen und sich zu erkennen geben. Diesen Kontakten können wir noch mehr Informationen zuspielen, sie damit zu Vertrauten und später zu Kunden machen. Das ist aber nur ein kleiner Teil.

Kunden agieren digital, was nicht immer ein Vorteil ist. Denn sie recherchieren im Vorfeld schon gründlich. Sind sie nach der Recherche nicht überzeugt, wird es schwierig, diese Kunden überhaupt zu ergattern und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Diese Kunden schenken ihre Aufmerksamkeit besonders Unternehmen, die das Thema Digitalisierung als festen Bestandteil aufgenommen haben und somit mit der Zeit gehen.

 

Digitale Kommunikation

Digitale Technologien helfen Ihnen dabei, Ihre Kunden durch Individualität zu beeindrucken. Nutzen Sie die Chancen der Sozialen Netzwerke, zum Beispiel mithilfe von Social-Media-Beiträgen und interessantem Content auf Ihrer Homepage. Dadurch treten Sie in Kontakt mit Ihren Kunden nutzen einen einfachen Weg der Kommunikation.

Bauen Sie digitale Communitys auf und lernen Sie so Ihre Zielgruppe genau kennen. Dementsprechend können Sie Ihren Content und Ihre Marketing-Strategie aufbauen.

Sehen Sie hier, wie Soziale Netzwerke genutzt werden können. 

Marketing und VertriebMarketing und Vertrieb

Achten Sie darauf, dass Marketing und Vertrieb zusammenarbeiten. Im Marketing sollten bereits passende Kunden durch Leadmanagement vorsortiert werden. Nur wenn Marketing und Vertrieb Hand in Hand arbeiten, können Sie das volle Potenzial Ihres Unternehmens ausschöpfen. Diese beiden Bereiche gehören zusammen und sollten wie Zahnräder ineinander greifen.

Wie haben Sie das Thema Digitalisierung in Ihrem Unternehmen umgesetzt? Arbeiten Marketing und Vertrieb miteinander?

 

 

Ihre  Jana

Coaching Assistent

Das könnte Sie auch interessieren: 

So überzeugen Sie Ihren Kunden- 6 Tipps

Ein guter Verkäufer sollte seine Kunden überzeugen und alles an seinem Verhalten identifizieren und ändern, was dem Erfolg im Weg stehen könnte. Hier finden Sie 6 Tipps, wie Sie Ihr nächstes Verkaufsgespräch erfolgreicher führen können und Ihren Kunden überzeugen.   1.Der erste Eindruck zählt Die Basis für Ihren Erfolg legt der erste Eindruck. Er entscheidet […]

Die 4 größten Herausforderungen im Vertrieb

Der Vertriebsprozess ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Nicht jeder Anruf kann gut und erfolgreich sein, was auch völlig okay ist. Die Herausforderung ist aber, dass ein großer Teil des Vertriebs im Kopf stattfindet. Das sind die 4 größten Herausforderungen im Vertrieb: 1.Viele Aufgaben gleichzeitig abarbeiten Scheinbar hat alles die gleiche Priorität, da wird es […]

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.