Das Vertriebsteam

Ein guter Vertriebler ist kein Einzelkämpfer, sondern ein Teamplayer. Allerdings hängt ein gutes Vertriebsteam auch von einem guten Vertriebsleiter ab. Diese Punkte machen ein gutes Vertriebsteam aus:

 

Bilden Sie eine Gemeinschaft

Wie in jedem guten Team ist auch im Vertriebsteam Gleichberechtigung wichtig. Das bedeutet, dass jeder die Möglichkeit hat, seine Meinung, Kritik und Anregungen zu äußern und in Entscheidungen mit einbezogen wird. Das Team sollte immer auch als Team wahrgenommen werden und auch an ungeliebte Aufgaben gemeinsam herangehen. Eine gute Kommunikation ist hierbei ein Muss.

 

Nutzen Sie die Stärken der Mitglieder

Jeder hat Stärken und Schwächen. Nutzen Sie die Stärken jedes Teammitglieds. Das führt dazu, dass jeder einzelne seine Eigenschaften und Erfahrungen ins Team einbringt und somit zu einem wertvollen Individuum für die Gruppe wird. Außerdem wird das gesamte Team selbstständiger und kann sich selbst steuern.

Verfolgen Sie ein gemeinsames Ziel

Jedes gute Team sollte eine gemeinsame Vision haben. Diese Vision sollte im Team definiert werden. Sowohl Führungskräfte, als auch Vertriebler identifizieren sich dann mit diesem Ziel und planen ihre Abläufe und Strukturen exakt danach. Wer für ein gemeinsames Ziel arbeitet, entwickelt zudem ein Wir-Gefühl, dass den Zusammenhalt stärkt und jeden einzelnen im Team motiviert. Die Freude über ein gemeinsam erreichtes Ziel ist somit auch größer, als wenn Sie sich nur allein über Ihren Erfolg freuen.

 

Stimmen Sie Arbeitsabläufe untereinander ab

Jedes Teammitglied sollte über alle nötigen Arbeitsabläufe bescheid wissen. Dazu gehören unter anderem der Umgang mit Kundenbeschwerden und die Weiterleitung von Problemen an die richtige Abteilung. Der Vertriebsleiter hat die Aufgabe, sicherzustellen, dass jedes Teammitglied über alle wichtigen Abläufe informiert sind und diese auch verinnerlicht haben. So kann ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden.

 

Ein gutes Vertriebsteam muss sich erst finden und besteht nicht von heute auf morgen. Besteht es aber erst einmal, sorgt es für gute Erträge und entlastet die Führungskraft.

 

Ihre  Jana

Coaching Assistent 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Das Vertriebsteam

Ein guter Vertriebler ist kein Einzelkämpfer, sondern ein Teamplayer. Allerdings hängt ein gutes Vertriebsteam auch von einem guten Vertriebsleiter ab. Diese Punkte machen ein gutes Vertriebsteam aus:   Bilden Sie eine Gemeinschaft Wie in jedem guten Team ist auch im Vertriebsteam Gleichberechtigung wichtig. Das bedeutet, dass jeder die Möglichkeit hat, seine Meinung, Kritik und Anregungen […]

Spaß am Vertrieb

Das Thema Verkaufen kann schnell Bauchschmerzen bereiten. Vor allem dann, wenn man damit keinen Spaß verbindet, sondern eher ein lästiges To-Do, ohne das es einfach nicht geht. Wenn Sie allerdings schon mit Bedenken und wenig Motivation ans Verkaufen gehen, sind die Erfolgschancen automatisch geringer. Nutzen Sie daher diese Tipps, um wieder Spaß am Vertrieb zu […]